Wanderwege Europaweit

Innerhalb von Europa gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen, die es sich alle zu besuchen lohnt. Das Schöne daran ist, dass nicht einmal ein ortskundiger Führer mitgenommen werden muss, denn die Wege werden europaweit immer besser ausgebaut und in dem Zuge auch immer besser beschildert. Es ist also auch für Ortsunkundige möglich, sich zurecht zu finden und den Ausgangsort - beziehungsweise das Tagesziel - ganz einfach wiederzufinden. Zum Wandern gehört das richtige Schuhwerk natürlich dazu. Wer regelmäßig auf Tour geht, dem seien richtige Wanderschuhe empfohlen, die den Fuß schonen und sich auf längeren Touren wirklich bezahlt machen. Nun sind diese Schuhe aber recht kostenintensiv, daher kann für einen Gelegenheitswanderers auch die Anschaffung normaler Sportschuhe ausreichend sein. Zu empfehlen sind da zum Beispiel die Adidas Sneakers. Sie sind robust und qualitativ sehr hochwertig, dazu so verarbeitet, dass sie eine gute Polsterung aufweisen und die Gelenke durch eine ausgezeichnete Federung schonen.

Wichtig ist aber bei allen Schuhen, dass sie vor der Wandertour eingelaufen werden, ansonsten kann es zu Blasen an den Füßen kommen. Je nach Training und Anspruch des Wanderers an die Strecke kann zwischen verschiedenen Touren gewählt werden. So ist es möglich, ganze Tage lang nur auf den Beinen zu sein und so einige hundert Kilometer zurückzulegen. Für den Fall ist es aber ratsam, die Strecke vorab zu planen, so dass auch die jeweilige Unterkunft im Voraus gebucht werden kann. Andere Urlauber wollen vielleicht eine Basis haben, an die sie täglich zurückkehren und von der aus sie an jedem Tag in eine andere Richtung aufbrechen. Manch einer möchte nur durch flaches Land wandern, ein anderer will Mittel- und Hochgebirge mit in die Tour einbeziehen. Anhand dieser Vorstellungen sollten Land und Strecke gewählt werden. Doch auch schon innerhalb von Deutschland finden sich Touren mit höchst unterschiedlichen Anforderungen.