Baumessen Europa

Die Baubranche in Europa boomt wieder. Nirgendwo anders schreitet die Weiterentwicklung so schnell voran wie im Bereich Bau. Nicht zuletzt deshalb finden in Deutschland und dem Rest Europas jedes Jahr unzählige Ausstellungen, Messen und Konferenzen zu den Themen Bau, Baumaterialien und Baumaschinen statt. Hier treffen sich die Großen der Branche, um sich über Innovationen zu informieren und ihre Arbeitsabläufe ökologischer zu gestalten. Die bekannteste Messe in Deutschland ist die Bau. Diese findet alle zwei Jahre in München statt und öffnet ihre Pforten ausschließlich für brancheninterne Besucher. Dies sind Ingenieure genauso wie Architekten, Handwerker, Baustoffhändler oder Bauunternehmer. Hier werden die Neuigkeiten mit den Schwerpunkten Architektur, Materialien und Systeme für den Innen- und Außenbau, Aluminium, Lifte und Rolltreppen, Konstruktionschemie, Software, Bodenbeläge, Bauautomatisierung, Torsysteme und anderes ausgestellt. Hier kann man sich direkt Anwendungsbeispiele anschauen und verstehen.

Auch in Frankreich öffnet zur Zeit eine bekannte Baumesse ihre Pforten: die Bobât. Auch sie richtet sich an die Branchenprofis und stellt Neuerungen aus dem Bereich Holzbau vor. Hier findet darüber hinaus auch eine Jobbörse statt. In Moskau findet vom 6. bis 9. Juni eine interessante Ausstellung rund um das Thema Bauglas statt. Es handelt sich hierbei um die MIR STEKLA (WORLD OF GLASS), eine internationale Messe der Glasindustrie. Hier wird gezeigt, wie man mit Glas ein besonderes Flair am Bau schaffen kann. Auch das Thema Solarenergie im Zusammenhang mit der Baubranche wird immer wichtiger. So fanden zum Beispiel vom 12. bis 13. Mai die Solar Industry Summit UK in London statt. Hier ging es um alles rund um das Thema Solar. Auch die Intersolar Europe, die vom 8. bis 10. Juni in München gastiert, greift dieses wichtige Thema auf. Natürlich starten in Deutschland auch kleinere Veranstaltungen zum Thema. So zum Beispiel die Immobilientage in Düren vom 30. August bis 3. September oder die Baumesse Sinsheim vom 16. bis 18. September.